Mittwoch, 10. August 2011

Guten morgen ihr lieben..

da wir ja nun in GrOsSen ScHrIttEn auf das Wohenende zulatschen [heut ist ja Bergfest] und sicher einige in ihrer Planung für das Wochenende schon festhängen, mit den diesen Sommer sich anscheinend immer wieder zu stellenden Fragen: machen wir was draussen, oder lieber drinnen.. scheint die Sonne oder nich.. schüttet es aus kübeln oder brauch ick Sonnencreme für den Notfall, Regenjacke oder lieber gleich nen Neoprenanzug? Hab ich mir gedacht vielleicht geb ich mal nen Tip an..

Allerdings ist der eher für die, die noch immer in meiner Heimatstadt wohnen oder ziemlich nah dran.. denn DaWanda hat mit der den das??? Galeries Lafayette einen DIY Workshop dort geplant in der Kinderabteilung mit dem Motto:  
CoooOOOooOOl to schooOOooool

..nähere Infos bekommt ihr hier *quetschbutton*

Da Dawanda bei der lieben Tessa von Junge und Nähtchen und mir angefragt hatte, ob wir dort mit den Lunchbags halt auch aufschlagen wollen, haben wir 2 Wochen lang rotiert um irgendwie das so hinzubekommen, das sie vor Ort individualisierbar wären.. 
Da wir beide aber ziemlich weit weg wohnen und beide aufgrund unserer Kinder und Familien nich 10 Stunden in einem Kaufhaus dran teilnehmen können [und auch wollten letzlich] haben wir uns gedacht.. dann machen wir es eben so.. 



Und *tadaaaa* ..nun gibt es die hier und hier bei mir eine Limited Lunchbags Edition mit den coolen Stundenplänen von der netten Sandra von the cute Army.. in Farbe und Muster frei wählbar.. 

ich finde sie sehr gelungen.. allesamt.. :)