Montag, 8. August 2011

Hej ihr lieben, nur ganz kurz..

.. ich hab auf Usedom am Strand gelegen und mich durch die neue NIDO Ausgabe gewälzt und habe da ganz tolle DIY Ideen gesehen und weil ich das so dufte fand habe ich.. moment..

*tadaaa* das alte IKEA Mydall Etagenbett wurde ja von den Kids noch vor dem Urlaub abgebaut, denn das war nur noch wackelig ( 2 mal auf und abbauen hatte es sich selbst entschärft!) und heut wurde es wieder verwendet, nix mit: Sperrmüll oder verschenken.. oder verkaufen sondern recyclen is ja ganz gross im kommen und spass hat es auch gemacht! also.. mir mehr, aber gut.. *kicher*

Ich kann bohren, also Bilder an`ne Wand, Gardinenstangen, im Altbau kann ich auch mal nen schicken Schweizer Käse aus der Wand machen aber.. ich meine ich als Mädchen muss es ja nic, wenn ich nich MUSS. Also habe ich Löcher bohren lassen.. [also das Teil ist noch nich fertig, ich mach das hier nur für die liebe Sandra aus Echte, denn die kann bei Facebook nich gucken...geht also noch weiter die Tage]

Darin sind nun 19 kleine Haken, für Täschchen, Jäckchen und nen kleines Vogelhäuschen..

Mir ist nämlich aufgefallen, bei dem grossen Besuch meiner lieben Schneggis (Wiebke, Sandram Bianca und Carina) das ich gar keinen Platz habe für Besucherjacken.. die Kids haben ihre im Kinderzimmer, ich immer mal hier mal da, aber jetzt... ja jetze. da hab ick nen janzen Baum!

Ich würde jetze gerne noch ein paar wundervolle retroTapetchen haben, um dort Blättchen rauszuschnibbeln [und ich weiss auch schon an wen ich mich da wenden werde.. Irini von kleinkariert und quergestreift hat ja soooo wundervolle.. da frag ich mal höfichst an, ob wir da nich zusammen kommen] .. oder was meint ihr? *klimpertmitdenwimpern*