Freitag, 14. Januar 2011

Steht irgendwie neben sich & ist nich sie selber..

Guten morgen.. ich hab die letzte Nacht wunderbar geschlafen.. habe mich noch lange von der lieben Sandra ablenken lassen, aber heute früh war alles anders..*kicher*

Und jetze muss es raus.. ich platze fast vor Stolz....

abgesehen davon, dass die Kids heute morgen irgendwie mehr Energie hatten als sonst, bin auch ich schon mit Herzschlag bis zum Hals aufgestanden.. habe in einem Affenzahn die Kids feddisch gemacht für die Kita, den Läppi angeworfen der schon seit 2 Wochen aus Organisationsgründen in der Küche steht angeworfen, die ersten Morgen Grüsse reingeworfen und auf dem Rückweg die Miezen beim Rossmann mit SchokoMuffins versorgt, da die schon fleissig die Zeitungen ins Regal geräumt hatten und ich nich ewig warten und gegebenfalls dort stöbern musste, um auch endlich meine Ausgabe der Nido in der Hand zu halten..*kicher-kreisch-schnappatmung*


Dazu kam der obersüsseste Blog Eintrag im Apfelbäckchen Magazin: , so dass ich sicher die nächsten Tage mit hochroten Öhrchen rumlaufen muss..

Toller Tag! :)

Wollt an dieser Stelle mal wieder (das hört sich so blöd an Mädelz, aber es ist einfach so.. ) DaNkEeeEEeeeEEE sagen.. für die lieben Kunden, an Dawanda, die Leser im Blog, und und und..
Nen dickes Danke an Patrick Bauer ( der Mann für besondere Aufgaben bei der Nido..*kicher*) für den lustigen Tag und den tollen Text und der Iris Janke für die tollen Bilder.. P.S.: Schicke dir nachher noch ne Mail.. :)

vor allem aber meinen Mädelz.. die die immer zum virtuellen Kaffee da sind, immer nen Öhrchen haben, oder eben alles ein wenig schöner machen, bunter, voller, lauter..

*lachenmuss* ich muss gerade nen wenig über mich selber schmunzeln Mädelz, aber... ich bin so gerührt davon und so stolz und das nicht wegen dem Artikel an sich, sondern einfach als Mama, ich hoffe hoffe hoffe, das es vielleicht ein paar anderen Muttis wieder ein Stück irgendwas gibt, wenn sie das lesen.

Ich kenne das auch, soviele Kinder und du willst arbeiten : Ja! Und jetze hab ich es geschafft.. Und ja, man findet auch mit vielen Kindern einen Mann und ist nich ewig alleine UND ja, man kann sich trennen ohne sich schlecht fühlen zu müssen UND ja man kann arbeiten UND nein, die Kids kommen dann nicht zu kurz, sie lernen.. man ist Vorbild UND ja auch andere Mamas sind stark genug das zu schaffen was sie sich vornehmen, das was viele davon abhält (so war es auch bei mir) IHR MÜSST EUCH NUR TRAUEN EINEN TRAUM ZU HABEN!.. und diesen auch zu leben..

so und jetze hört sich FrauJotti an, als wäre sie ein Motivationsstrainer.. *kichernmuss* ich glaube ich will das gar nich on setzen.. Ich höre jetze auf und geeh jetze weg..

fühlt euch alle lieb gedrückt..