Samstag, 15. Mai 2010

8Tage keiner da!? Statusbericht

…da waren sie auch schon um, die acht unliebsamen Tage, die ich spontan mit der jüngsten im KrkhS verbringen durfte.

Anfangs ein großer ScHoCk für die Mutti und letztlich nahm Lotti dann auch noch alles mit, was sie kriegen konnte.


Trotz allem war der Aufenthalt echt angenehm.. Okeeee, das Bett war schrecklich, von 300 Sachen auf 0DoppelNull gebremst zu werden war auch doof, langweile pur.. Spritzen, Blutdruck& Fieber messen & inhalieren *blabla* unangenehm für Lotti, doch wenigstens eine Abwechslung.
Die Schwestern lustig, das Essen wie erwartet mies, drum hatte ich jeden Abend ein Date mit Herr`n J., der mich mit normaler Nahrung versorgte.Unser Highlight hier war der Christopher 34 der hier direkt vor unserem Fenster startet & landet und Lotti immer wieder ein lächeln entlockte..Ach stimmt nich, der freundliche Doc, der sich nur wegen mir den Berlina`h Dialekt anjewöhnte, wah!? :)


Ich hatte Zeit ein wenig zu surfen & demnach wenigstens mich zu bedanken, für die lieben Grüsse & Wünsche diverser lieber Dawanda Kolleginnen. Freuen durfte ich mich auch, über die spontanen tollen Täusche mit Kerstin & Frollein Killewitchen.

Denn Herr J. Brachte mir ganz lieb alles mit.. Total süße Sachen.
Hier noch mal einen lieben Dank für das tolle Geschäft, freue mich auf die anstehenden Geburtstage die funkelnden Augen.. *hihi

Auch Danke sagen mag ich natürlich für die Geduld, die meine Tauschpartnerinnen mit mir haben oder hatten.. Denn ich bin nun raus & habe bereits gewirbelt & geschuftet um die fehlenden Tage wieder rauszuholen. Ein Danke auch an die Kundinnen, die sich in Geduld üben mussten..
Ich nutzte auch die Zeit den fetten Teil4 zu lesen dieser verdammten Vampirstory meiner Tochter, mittlerweile bin ich ihr 2 Titel voraus.. *g . Ist eben keine schwere Kost..
Und ich hatte Zeit endlich alle Ferkelchen für die Schmucke Tierpromo fertig zu machen.
Jetze muss ich nur noch die Säckchen zusammenknüppern und ab geht die Post..

UND ..natürlich bin ich fast ausgeflippt vor Freude und Stolz, als Herr J. mit der Zeitung “house&more” auf der Matte stand, denn dort ist unser Beitrag zum Fussball Ereignis des Jahres drin.. *freufreuJubelHüpfKreisch* Bin jetze immer noch völlig aus dem Häuschen, denn dann rief mich auch mal wieder die Ina von Dawanda an..*wink* um mich vorzuwarnen..*hihi